Warum coole Tiefkühlkost?

Bio ist gut für Mensch, Tier und Umwelt.

Bio-Landbau schont Böden und Grundwasser und verzichtet auf Gentechnik sowie chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel. Bio-Tierhaltung ist argerechter, weil die Tiere mehr Platz haben.

Tiefkühlung ist natürliche Konservierung.

Tiefkühlung ist die schnellstmögliche Konservierungsart. Obst und Gemüse werden erntefrisch eingefroren und sind auch ohne Zugabe von Konservierungsmitteln lange haltbar.

Tiefkühlprodukte landen weniger im Müll.

Tiefgefrorene Produkte sind flexibel portionierbar und können wieder eingefroren werden. Sie schmecken nach dem Auftauen frisch und landen seltener in der Tonne.