Suppen & Salate

Mais-Tomatensalat

  • 150 g BioCool Mais
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Tomaten
  • Saft einer halben Zitrone
  • 200 g Schafskäse
  • 1 Bund Schnittlauch

Tomaten und Schafskäse in Würfel schneiden, den Schnittlauch klein hacken. Zusammen mit dem Mais alles in eine Schüssel geben.
Zitronensaft und Öl darübergießen und miteinander vermengen.

Videoschnitt: Frederik Cölle, Musik: © Robert Sawade

Bohnensalat

Gefrorene Bohnen ca. 2 – 3 Minuten bissfest kochen, währenddessen die Schalotte in kleine Stücke schneiden.
Die gekochten Bohnen mit der Schalotte und dem Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann 2 Stunden ziehen lassen.
Den Salat mit Öl beträufeln und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Video: © Frederik Cölle, Musik © Robert Sawade

Brokkolisalat

  • 300 g BioCool Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 Apfel
  • 30 g geröstete Pinienkerne
  • 2 TL süßer Senf
  • Salz und Pfeffer

Den Brokkoli wenige Minuten bissfest garen und die Pinienkerne ohne Fett rösten.
Paprika und Apfel in Würfel schneiden.
Dann alle Zutaten vermengen. Essig, Öl und Senf drübergießen.
Nach Belieben salzen und pfeffern.

Video: © Frederik Cölle, Musik © Robert Sawade

Sommersalat Erbse Apfel

Sommersalat Erbse-Apfel Rezeptbild

Für 2 Personen:

  • 1 Tasse gefrorene BioCool Erbsen
  • 1 Tasse Basmatireis
  • 2 gemörserte Kardamomkapseln
  • ½ Tasse Mayonnaise
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 TL Joghurt
  • 1 Apfel
  • Petersilie
  • Prise Zimt
  • Salz
  • Pfeffer

1 Tasse Basmatireis mit 2 Tassen Wasser, 2 gemörserten Kardamomkapseln, je einer Prise Zimt und Salz aufkochen und 10 – 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser weg ist.
1 Tasse gefrorene BioCool Erbsen dazu geben und darin antauen lassen. Währenddessen das Dressing aus ½ Tasse Mayonnaise, Saft einer halben Zitrone, 1 TL Salz, 2 TL Joghurt und dem Pfeffer zubereiten.
Mit dem Reis vermengen. Einen gewürfelten Apfel und reichlich fein gehackte Petersilie untermengen. Nach Belieben abschmecken.

Erbsensuppe

  • 300 g gefrorene BioCool Erbsen
  • 375 ml Wasser
  • Pfeffer & Salz
  • Öl zum Anbraten
  • Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Mandelmus

Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch klein hacken.
Öl in einem Topf erhitzen.
Den Knoblauch und die Zwiebel darin anbraten, mit Wasser ablöschen und aufkochen lassen.
Die gefrorenen Erbsen hinzufügen und bei mittlerer Hitze und geschlossenen Deckel 10 Minuten kochen lassen.
Die Suppe vom Herd nehmen und pürieren. Dann das Mandelmus unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Videoschnitt: Frederik Cölle, Musik: © Robin Gerull

Scharfes Frühlingssüppchen

Frühling Erbsen Suppe Rezept Bio Cool
  • 1 Packung (300 g) gefrorene BioCool-Erbsen
  • 2 Kartoffeln
  • ½ Zwiebel
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Wasabipaste
  • Saft einer halben Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Ingwer
  • Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Kokosraspeln (zum Garnieren)

Für das Süppchen 2 Kartoffeln, ½ Zwiebel und ein daumengroßes Stück Ingwer klein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten.
600 ml Gemüsebrühe angießen. Etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Eine Packung (300 g) gefrorene Erbsen dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Mit 200 ml Kokosmilch pürieren und mit 1 EL Wasabipaste, Saft einer halben Limette, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Mit Kokosraspeln garnieren.