Bio ist gut für Mensch, Tier und Umwelt.

Bio-Landbau schont Böden und Grundwasser und verzichtet auf Gentechnik sowie chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel. Bio-Tierhaltung ist artgerechter, weil die Tiere mehr Platz haben.